Dread

GROSSBRITANNIEN 2009 / 35 MM / 108 MIN REGIE Anthony DiBlasi DARSTELLER Jackson Rathbone / Shaun Evans / Hanne Steen / Laura Donnelly / Jonathan Readwin / Vivian Gray / Carl McCrystal DREHBUCH Anthony DiBlasi / Clive Barker (Vorlage) PRODUZENT Clive Barker / Lauri Apelian / Joe Daley VERLEIH Tiberius Film

"Was ist deine schlimmste Angst? Für ihren Abschlussfilm suchen Quaid, Stephen und Cheryl freiwillige Interviewpartner zum Thema. Nach einer Reihe von Probanden mit Geständnissen von Bettnässen bis hin zu Phobien und echter Todesangst macht vor allem das ungewöhnliche Martyrium der schüchternen Abby Eindruck auf das Trio. Sie muss die angewiderten Blicke ihrer Umwelt aushalten: Ihr halbes Gesicht und große Teile ihres Körpers sind von einem pechschwarzen Geburtsmal bedeckt. Während Stephen und Cheryl mit dem Projekt allmählich abschließen und sich mehr ihrer eigenen Beziehung zuwenden, ist der angriffslustige Quaid – der insgeheim mit seinen eigenen Dämonen kämpft – nicht nur von Abbys extremen Äußeren viel zu besessen, um loszulassen. Längst hat er das Experiment zum Selbstversuch erklärt und eine erschreckende Erkenntnis gewonnen: Wem es gelingt, seine innersten Ängste zu überwinden, der hat die absolute Kontrolle." (Fantasy Filmfest)

"Eine Gruppe von College-Kids arbeitet an einer Dokumentation über Furcht und muss sich nach und nach mit den eigenen Ängsten auseinandersetzen. Dem auf einer Vorlage von Clive Barker basierenden Film mangelt es zu sehr an erzählerischer Stringenz, als dass er ein Publikum jenseits der Genrefans ansprechen könnte. Die allerdings bekommen einen sehenswerten, originellen Beitrag, der zurückhaltend beginnt, sich aber zu einem abgründigen Finale steigert." Lukas Jötten