Deliver us from evil

DÄNEMARK/SCHWEDEN 2009 / 35 MM / 93 MIN REGIE Ole Bornedal DARSTELLER Lasse Rimmer / Lene Nystrom / Jens Andersen / Pernille Vallentin / Bojan Navojec / Mogens Pedersen / Kurt Ravn / Sonja Richter / Alexandre Willaume / Kim Kold DREHBUCH Ole Bornedal KAMERA Dan Laustsen PRODUCTION DESIGN Anders Engelbrecht MUSIK Stefan Nilsson PRODUZENT Michael Obel KONTAKT Bavaria Film International

"Johannes zieht mit seiner Frau Pernille und den beiden Kindern hinaus aufs Land. Ein Neuanfang soll es werden – eine Flucht aus dem Dunstkreis der hektischen Großstadt; Entschleunigung als Familientherapie. Der gut situierte Akademiker kehrt zurück in jenes beschauliche Dorf in Westjütland, in dem er mit seinem Bruder Lars aufwuchs. Nichts hat sich hier verändert: Die Gemeinschaft hält zusammen, man geht in die Kirche, schwatzt mit den Nachbarn und vergnügt sich nach Feierabend mit einem Krug Bier auf der Kirmes. Doch dann liegt plötzlich die alte Anna auf der Landstraße, totgefahren vom Tunichtgut Lars." (Fantasy Filmfest)

"Ein Todesfall auf einer einsamen Straße wird für ein Dorf zum Auslöser einer Orgie der Gewalt. Hartes, in jeder Hinsicht perfektes Drama, das sich zwischen alle Stühle setzt, und das man sicher kein zweites Mal sehen möchte. Der Film portraitiert das dänische Proletariat ohne jede Zwischentöne als geistig zurückgebliebenen, rassistischen, blutgeilen Mob, spritzt aber genauso Gift in Richtung eines als naiv und elitär geschilderten Bürgertums. Regisseur Ole Bornedal muss ein verbitterter Mensch sein." Lukas Jötten