K20

JAPAN 2008 / 35 MM / 137 MIN REGIE Shimako Sato DARSTELLER Takeshi Kaneshiro / Takako Matsu / Toru Nakamura / Jun Kunimura / Reiko Takashima / Kanata Hongo / Yuki Imai / Takeshi Kaga / Jun Kaname / Hana Kino DREHBUCH Shimako Sato / Soh Kitamura (Mangavorlage) PRODUZENT Shuji Abe / Seiji Okuda VERLEIH Tiberius Film

"K-20, den „Feind mit den 20 Gesichtern“, nennt man den kriminellen Mastermind, der Teito, die Hauptstadt Japans im Jahr 1949 in Atem hält. In diesem alternativen Geschichtsszenario ist der Zweite Weltkrieg nie ausgebrochen. Die Gesellschaft teilt sich in reich und arm, oben und unten; dazwischen unüberwindliche Schranken. Zirkusakrobat Heikichi (Takeshi Kaneshiro gleicht mehr denn je Orlando Bloom) gehört zu den armen Schluckern. Aufgrund einer Verwechslung verhaftet ihn die brutale Polizei als K-20. Tatsächlich hat ihn der echte Verbrecher verleumdet. Über Nacht wird Heikichi so zu Staatsfeind Nr. 1, und sein Leben gerät aus den Fugen." (Fantasy Filmfest)

"In einem alternativen, wenig lebenswerten Japan des Jahres 1949 wird ein Zirkusartist für den gesuchten Superverbrecher K-20 gehalten und muss seine Unschuld beweisen. Glänzend unterhaltender Fantasyspaß zwischen Zorro, Spider-Man und Indiana Jones, der trotz Überlänge nicht langweilig wird." Lukas Jötten